Krippenausstellung im Advent

Täglich 17-18 Uhr; Bis 4. Advent.

Zu den wohl beliebtesten und bekanntesten Traditionen in der Adventszeit gehören der Adventsstern, der Adventskranz aber auch der Adventskalender und das Plätzchen backen. Dies stimmt uns so recht auf das Fest ein. Am Heilig Abend selbst wird der Weihnachtsbaum und die Weihnachtskrippe aufgebaut. Auch für mich ist es eine schöne Tradition jedes Jahr neu die Krippe vom Speicher zu holen. Ob gekauft, geschenkt oder selbst gebaut, in vielen Familien ist sie ein fester Bestandteil der Weihnachtszeit.

Ich möchte Sie einladen dieses Jahr eine Adventsausstellung in unserer Kirche mit Ihren Krippen zu gestalten und diese für Besucher zugänglich zu machen. Vom 1. Advent bis zum 4. Advent wird die Kirche täglich von 17-18 Uhr geöffnet sein. Am 21.12. und 22.12. können Sie Ihre Krippe wieder in der Kirche abholen.

Eine besinnliche Adventszeit wünscht Ihnen Ihr Lothar Lange.

Schlagworte