Die Feier des christlichen Gottesdienstes verbindet die heutige Gemeinde mit den Anfängen der Christenheit. Viele alte Formen wurden durch die Jahrhunderte bis heute bewahrt und bilden einen großen Traditionsstrom. Zugleich ist die Form auch immer flexibel und offen für Neues geblieben. Somit ist der Gottesdienst zwar durch die Tradition geformt, aber auch heute lebendig.

Was geschieht wann - und warum?
Liturgie zum Mitmachen