Heißes Gemeindefest

mit Musical, Kistenklettern und Saxophontrio

Bei großer Hitze, mit herrlichem Sonnenschein fand am Sonntagnachmittag, dem 30. Juni unser diesjähriges Gemeindefest statt. Im Familiengottesdienst war unsere Kurrende mit der Kantate „Die Speisung der 5000“ von Gerd-Peter Münden zu erleben. Diese altbekannte Geschichte zeigt uns einmal mehr, dass Teilen in unserem Miteinander wichtig ist.

Die Hitze machte erfinderisch und so fand das Kaffeetrinken im kühlen Gang des Gemeindehauses und im Schatten unter den Bäumen statt. Der Posaunenchor erfreute mit seinem Spiel und ein Saxophontrio war zu erleben. Verschiedene Stände luden zum Spiel oder zur Information ein. Das Kistenklettern, betreut durch die Junge Gemeinde, durfte natürlich nicht fehlen. Am Grill und am Feuer mit Knüppelteig klang das Fest dann aus.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

beim Kistenklettern